Der Gabi-Wald in der Eifel

Was bedeutet das Wort Gabiwald und warum trägt ein Wald einen solchen Namen ?

 

In der Erdheilungsgruppe der Lichtbewusstseinakademie Düsseldorf entstand aus dem Sehnen heraus die Idee, einen Wald zu erwerben mit dem Ziel, erweiterte Humanität zu leben, Mutter Erde und die Natur zu ehren, zu achten und zu schützen. 

 

Ebenso haben wir die Absicht, einen Wald in seine Ursprünglichkeit zu bringen, mit ihm zu kommunizieren und dort allen Lebewesen in Dankbarkeit zu begegnen. 

 

Das kann auf vielfältige Weise geschehen. 

 

Die Wälder sind untereinander verbunden und somit steht dieser Wald stellvertretend für alle Wälder. Diese Verbundenheit zeigt sich über die Kommunikation aller Wesen untereinander. Der Mensch ist aufgerufen, in Kommunikation mit dem Wald und allen anderen Lebewesen zu gehen. Im Gabiwald können wir in Kommunikation mit allen Wesen gehen, zum Beispiel über Meditationen.

 

Gabi W. ist Mitglied unserer Erdheilungsgruppe. Sie Eigentümerin des Waldstückes in der Eifel, in der Nähe der Ortschaft Prüm.  Aus ihrer Liebe zur Erdheilung hat sie den Wald dem Verein LICHTBEWUSSTLEBEN eV. geschenkt.  Die Erdheilungsgruppe ist eine Projektgruppe dieses gemeinnützigen Vereins. Aus unserer Liebe und Dankbarkeit zu Gabi W. haben wir den Wald darum "Gabiwald" genannt.      

Unsere erste Kontaktaufnahme mit unserem Waldstück, benannt nach seiner Schenkerin Gabi.

Hier werden Projekte mit Kindern und Jugendlichen stattfinden, um sie mit sich selbst, der Natur und allem, was natürlichen Ursprungs ist, rückzuverbinden.

 

Dabei haben wir kein kommerzielles Interesse. Der Wald, die Natur und die Tiere sind uns heilig. So ist uns höchste Nachhaltigkeit und Förderung dessen, was wir dort vorgefunden haben, eine Selbstverständlichkeit und Herzensanliegen.

 

Erste Übernachtung unter freiem Himmel im September. Geschlafen wird wenig. Wir meditieren und erfühlen, was Wald und Tiere von uns möchten und brauchen.

Die ganze Nacht hindurch halten wir die Energie. Bei unserem Ritual werden die vier Elemente und die Himmelsrichtungen miteinbezogen. Die Elementenlehre der Lichtbewusstseinphilosophie geht davon aus, dass auch der Mensch die vier Elemente in individueller Anordnung in sich trägt. Diese gilt es zu füllen und zu leben. Einjeder sendet bei diesem Ritual aus seinem ersten Element heraus.

Erwachen gegen 5.30 h. Es wird langsam hell. Nur einer ist zur Mumie erstarrt..."Ekki, was machst du denn da??"

Nach einer wunder-vollen Nacht voller Heilung verlassen wir selber hoch-energetisiert diesen heiligen Ort und machen uns auf den Heimweg.

Hier finden Sie uns

Erdheilung im Lichtbewusstsein

Projektgruppe Erdheilung

des Vereins LICHTBEWUSSTLEBEN eV.

Weidenweg 3
42489 Wülfrath

Hausanschrift:

Stresemannstr. 43, 40210 Düsseldorf

www.lichtbewusstleben.de

Ansprechpartner

Birgit und Dirk Sommer

Mobil Birgit  0176 7864 8577

Mobil Dirk   0179 5237 484

info@erdheilung-im-lichtbewusstsein.org

www.Deine-Kraftquelle.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© erdheilung im lichtbewusstsein